zum Inhaltsverzeichnis

Handbuch für alle großherzoglich Badischen Staatsbehörden,
worin enthalten:
1) die sämmtlichen Städte, Dörfer, Weiler und Höfe des Großherzogthums Baden, alphabetisch geordnet, mit Angabe ihrer Seelenzahl und mit der Bezeichnung, welche Orte hievon Condominate, Standesherrlich und Grundherrlich sind;
2) die Einteilung dieser Städte, Dörfer, Weiler und Höfe in Kreisdirectorien, Aemter, Decanate, Obereinnehmereien, Accisstationen, Domänenverwaltungen , Amtskassen, Forstämter, Forstinspectionen, Forstrevier und Forstverrechnungen; ,
3) die Wasser- und Straßenbau-Inspektionen und Kassen und die in dem Großherzogthum Baden bestehenden Hauptzollstationen, öffentlichen und Privatlagerhäuser.
Nach den neuesten und zuverlässigsten Quellen
Bearbeitet von
I. Mall.
Karlsruhe, im Verlag der Chr. Fr. Müller'schen Hofbuchhanblung. 1831.
Vorrede.
Das Erzeugniß arbeitsvoller Nebenstunden, welches hier dem Publikum übergeben wird, soll dem Staats-Beamten und Privaten bei jedem einzelnen Orte des Vaterlandes, Ausschluß ertheilen über diejenigen statistischen Momente, welche seinem Geschäftskreise am nächsten liegen, oder sein Interesse berühren.
Dieser Zweck ist weder so ausgedehnt, daß er nicht vollständig erreicht werden könnte, noch so beschränkt, daß er sich nicht zum Gegenstande der Bearbeitung oder der Presse eignete.
Die Zuverlässigkeit der Quellen, aus welchen der Verfasser schöpfte, der Fleiß und die Sorgfalt, welche er auf diese mühsame Arbeit verwendete, lassen ihn hoffen, daß sein Unternehmen nicht ohne Nutzen seyn werde.
Da aber der Werth eines Gegenstandes durch seinen Nutzen bedingt und durch die Anerkennung desselben begründet wird, so ist die Hoffnung Werthvolles zu leisten Jedem erlaubt, der sich bestrebt nützlich zu seyn, diesen Zweck unverrückt im Auge, die Mittel dazu in Händen hat, und anzuwenden versteht.»
Diese Hoffnung belebt auch den Verfasser und wird ihm, wenn sie sich bewährt, die vollkommenste Entschädigung für seine Mühe, der schönste Lohn seiner Arbeit seyn.
Karlsruhe, im Januar 1831.
Der Verfasser.
Ortsname    Landherrlichkeit Landamt K Landdecanat Obereinnehmerei Accisstation Domänenverwalter Amtskasse Forstamt Forstrevier Forstverrechnung
Attenthal Szl. unter Wittenthal  Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Wittenthal Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Wittenthal, W.    Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Wittenthal Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Baldenweeg, H. Szl. unter Wittenthal  Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Wittenthal Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Mattenthal Szl. unter Wittenthal  Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Wittenthal Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Falkenbühl, W. Szl. unter Attenthal  Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Wittenthal Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Stegen, D., 385 E    Grundherr Graf von Kageneck - Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Stegen Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Nadeln, W.  Szl. unter Stegen Grundherr Graf von Kageneck - Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Stegen Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Bircher, W.  Szl. unter Stegen Grundherr Graf von Kageneck - Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Stegen Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Lindenberg, W. Szl. unter Stegen Grundherr Graf von Kageneck - Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Stegen Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Reckenberg  Szl. unter Stegen Dreisamkreis  Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Stegen Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Reckenberg H. Szl. unter Stegen Grundherr Graf von Kageneck - Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Stegen Freiburg Freiburg Freiburg Ebnet Freiburg
Eschbach, D. 495 E    Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Eschbach Freiburg Freiburg Waldkirch Freiburg St.Peter
Mooshof Szl. unter Eschbach  Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Eschbach Freiburg Freiburg Waldkirch Freiburg St.Peter
Rechtenbach, H. 51 E    Dreisamkreis Freiburg  Freiburg zu Kirchzarten Freiburg Eschbach Freiburg Freiburg Waldkirch Freiburg St.Peter